Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 23. Juni 2022

Der Palaisteich im Großen Garten, Blick Nordostecke.

Der Palaisteich im Großen Garten, Blick West – angesichts senkrechter Ufer freundlich mit Ein- und Ausstieg ausgestattet.

Das Hinweisschild, bitte keine Wasservögel zu füttern – zwar alt, aber wirkungsvoll.

Das Wasser ist leicht Algen-angegrünt, aber sehr klar – ein Zeichen, dass filtrierende Kleinkrebse (vielleicht auch Muscheln im Grund) Überproduktion im Griff halten können.

In Dresden nicht fotografiert, daher hier stellvertretend ein Foto aus dem Zoo Leipzig: Rotfedern dominieren die Fischwelt.

Auf der Hin-Tour hatte es in der Südostecke gewuselt, das Wasser geblitzt.

Das wollten wir uns, hoffend, dass das Geschehen weiter zu beobachten wäre, auf der Rück-Tour näher ansehen.

Jaaaa, das Nichtfüttern von Wasservögeln verhindert Entenmassenansammlungen mit all ihren Nachteilen – hier schwimmt wer anders. (Mittel?)Säger im Geschwader, zahlreiche Nachkommen.

Was sägen die denn ? ! ?

Die Säger sägen, glaube ich, nix. – Sie sind aber begeisterte Fischfresser …

Und so tragen sie mit interessantem Verhalten, hier z.B. Unterwassergucken, -suchen bei Erfolg zum Erhalt des Klarwasserstadiums von Stillgewässern bei. (Je weniger Fische, desto mehr profitieren, heisst: überleben, filtrierende Kleinkrebse, die Wasserreinhalter).

Es wird weiter unter Wasser geguckt.

Wo solche Aktivitäten laufen, muss schonmal ein größerer Fischfreund nachsehen – überfliegender Graureiher von rechts.

Und noch einer, Tiefflieger – offenbar interessant hier.

Guckend, tauchend, unter Wasser jagend.

Links Fontäne – beim Wiederhochkommen, manchmal auch hektischem Eintauchen, kein seltenes Ereignis.

Hoch aus dem Wasser aufragen, trocken schütteln.

Genug gesehen, die Zeit schreitet voran.

Der Durst will gelöscht sein – gute Wahl!

Leichtes Essen bei der Hitze, lecker Flammkuchen.

Das war ja kein reiner Kultur- und Naturanlass, Dresden wieder einmal zu besuchen. Der Hauptgrund wird im folgenden Beitrag verraten.

Read Full Post »