Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 29. Oktober 2020

Da braucht der eine oder die andere Werktätige Bewegung – nichts leichter als das. Wir gucken mal, was der Kies an der Mühlenau so macht.

Schon tief stehende Nachmittagssonne – der bunte Waldrand begeistert uns.

Kies und Wasserstern.

Kiesrausche – bei anhaltendem Niedrigwasser. [Bislang, späterer Vormittag des Folgetages, haben auch „howling wind and driving rain“ der Nacht und des Morgens kaum Bewegung am Pegel Rellingen verursacht.]

Und dann kam ein …, kamen zwei Regenbogenstummel randlich an wüsten, dunklen Wolken über Hamburg in Sicht.

Neue Wanderstrecke – ein Regenbogenstummel (etwas rechts vom anderen) ist fast verschwunden, der andere prägt sich stärker aus.

Im Detail.

Der starke Südwest gegen den geringen Abfluss – Herbstlaub verharrt an den Kolkzuläufen.

Das Ende der wüsten Wolken über Hamburg – illuster.

Feierabend – Schatten und Licht.

Gegen 16.45 Uhr, fast Sonnenuntergang, treten wir den Rückweg an.

 

Read Full Post »