Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. November 2019

Wir leben nun fast 4 Jahre im Baumschulkreis Pinneberg, Schleswig-Holstein, flächig gern Baumschulland genannt. Da bleibt es angesichts hartnäckigen Verteidigens von z.B. Einsatz von Glyphosat und gar Neonicotinoiden durch Kopfverbände der Baumschulen (Werbe-Motto „Grün ist Leben“) nicht aus, dass mir der „orange Blitz“ (gern mal über Suche eingeben, viel Erfahrung aus unserer Vergangenheit in Niedersachsen findet sich dort) gelegentlich begegnet.

Im Zweifelsfall wird dann von zuständiger Stelle recherchiert, ob es sich um einen Verstoß gegen Fachlichkeit und Recht handelt, verbotene Anwendung von Glyphosat in seinen vielen Handelsformen (auch dazu bei o.g. Suche mehr – es ist immer einen Versuch wert!).

Gestern beim Start einer längeren Radeltour nach Pinneberg, Rundroute Mühlenau und Pinnau, sah ich aber eine gelb-orange Ansicht, die voll ok ist.

Meine Güte, flächig gelb-orange!

Man muss schon genau hinsehen – keine Panik! Hier handelt es sich nicht um das flächige Totspritzen von Grün (leider in der Landwirtschaft immer noch erlaubt !), sondern um eine Baumschulkreis-Besonderheit.

Wer sich ein Bisschen auskennt, wird es ahnen oder wissen. Hier stehen, sehr erfolgreich angezüchtet, massenhaft junge Lärchen (nicht die mit dem „e“ vorn). Die Herbstfärbung vor dem Nadelfall sticht heraus, begeistert mich jedes Jahr wieder.

Read Full Post »