Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 24. März 2021

Kürzlich wurde die ländliche Mühlenau wieder von Interessierten besucht, die sich die guten Erfahrungen zu eigen machen wollen.

Begeistert sind alle Besucher – genau so wie die Gewässerorganismen – von den neuen Rausche-Kolk-Übergängen. Das lohnt sich, anderswo nachgemacht zu werden.

Da die Zeit noch reichte, statteten wir auch der Mühlenau im Städtischen, Pinneberg, einen Besuch ab – Kiese und Treibselsammler.

Intensiv durch Mensch-und-Hund-Aktivitäten belastete Ufer sind seit 2017 durch Kiesgaben entschärft. Lenkbuhnen verbessern die Gewässersohle. Gelegentlich wird Kies nachgelegt.

Daneben gibt es auch neu und / oder stärker bestückte Punkte. Da muss noch Hand angelegt werden.

„Smile“ – urban LandArt Unbekannter – Dank dafür! – Alles wartet auf Verbesserung.

 

Read Full Post »