Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 15. März 2020

Wie am 13. März erwähnt, ging ich nach dem Bekiesen der wehrnahen Kurve („Kies 2“) bachauf, um evt. bei stärkerem Wehrabfluss freifallende Lenker an den 5 Positionen des StartKieses („Kies 1“) tiefer zu legen. Nach Möglichkeit soll die Unterwasserlenkfunktion dauerhaft wirken.

Blick bachauf von der Wanderwegbrücke. Das Wasser zieht fallend ab.

Dasselbe vom Standort des obersten Lenkers, Blick bachab.

Der Unterwasserkies wird sichtbar …

… und fällt frei.

Alle 5 Unterwasserkiese werden ca. 10 cm tiefer geharkt.

Fertig. – Bachab sieht das so aus.

Blick bachauf zurück, von der Brücke aus – sieht fast aus wie das Startfoto dieses Beitrags. Allerdings ist der Wasserstand gefallen, die Kiese liegen gut darunter.

Die Strömung, turbulent, verläuft zur Bachmitte gelenkt. So soll es hier sein.

Read Full Post »