Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 28. März 2021

Weidehaltung, gern extensiv – möge die Ansage durch die Realität bestätigt werden. Angrenzende Gewässer freuen sich auf jeden Fall. – Dazu gehört vor allem eine ordnungsgemäße Herdenführung, wie das Einhalten zugehöriger Bestandsdichten. Gelegentlich kommt das erst nach Beschwerden zustande.

Im Wedeler Autal sind unterschiedliche Ansätze zu finden. Eher „Normalbestand“ herrscht östlich der Autalstraße mit Kühen, Rindern und einem Bullen. Ein Rind setzt sich seit geraumer Zeit etwas von den anderen ab. Da wird doch …

Vorgestern in der Abendsonne wurde es wohl deutlich. Nachwuchs kündigt sich an.

Ein Teil der kleinen Herde in der Abendsonne.

Das erwähnte „Abseits-Rind“ sonnt sich an ausgewählter Stelle.

Das sieht mir doch ziemlich deutlich aus – das Rind scheint nicht allein.

Wir sind gespannt – ist es bald, auch sicht- und zählbar „zu zwein“?

Kommt da noch mehr? Im Stand sieht man es den bemantelten Tieren nicht an.

Lassen wir uns überraschen.

Read Full Post »