Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. Oktober 2020

Titel und Beitrag sind etwas aus der Zeit gefallen, die Aufnahmen stammen von Anfang Oktober, kurz nach dem vorigen Vollmond.

Da gab es den einen und anderen Sonnenuntergang mit rötlichen Wolken zu sehen.

Mond und Satellit waren vor Sonnenaufgang gut zu erkennen.

Und auch nach Sonnenaufgang liess sich der Vollmond noch sehen.

Die Herbstfärbung von Büschen und Bäumen hatte nach ein paar kühleren Nächten begonnen. – Eins muss man den seit etlichen Jahren nicht mehr wegzudiskutierenden vergleichsweise warmen Herbstwochen ja lassen, wer sich früher nach einer Indian Summer-Rundreise in den Neuenglandstaaten sehnte (vielleicht in Erinnerungen schwelgte), kann seitdem einen kleinen Eindruck dessen hierzulande erleben.

Illuster Herbstmorgenhimmel im Wedeler Autal – scheint kalt dort oben zu sein.

Spitzahorn wechselt von Grün auf GelbRot.

Stellenweise ist das bereits weiter fortgeschritten.

KirschenRot beeindruckt allerorten.

Felsenbirnen zeigen ihr herbstliches OrangeRot.

Das für uns Besondere sind die Amerikanischen Eichen.

Die hatten wir im Niedersächsischen über Jahrzehnte von Grün nach Braun wechseln sehen, fragten uns, wieso sie so zahlreich manche Straße säumen. In den letzten Jahren vor dem Umzug nach SH allerdings freuten wir uns bereits über „neue Farbgebung“, wie sie das aktuelle, vorstehende Foto zeigt.

Mancherorts allerdings, wohl in speziellen kleinklimatischen Lagen, lag vom LindenGelb schon ein Großteil am Boden.

Die Zeit der (Baum-)Pilze begann.

Inzwischen sind wir weiter …

Demnächst folgen aktuellere Farbsituationen.

Read Full Post »