Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 3. Juni 2020

Alle warteten darauf, die einen auf das Wiederöffnen der Frei- und Hallenbäder, die anderen auf Regen, ganz viele auf beides. Nicht mehr lange, dann sind alle (zumindest ein Bisschen) zufrieden.

Nun soll es nach Wetterbericht also sein – der langersehnte Regen kommt. Vorher wird aber noch geradelt.

Da kommt etwas von Südsüdwest hochgezogen.

Wir wollen noch fix radeln, gucken den nördlichen Himmel an. Der passt uns besser.

Auf der Tour sieht es fast so aus, als hätten uns Ausläufer des Geschehens überholt.

Wir radeln quasi unter der Kante.

Auf dem Rückweg – am Südhorizont, im Niedersächsischen regnet es.

Durchhalten, bald sind wir zu Hause.

Vor dem Fahrradhäuschen, Blick nach oben – ok!

Der anschliessende Blick auf das Wetterradar zeigt, dass die breite Front von Südsüdwest zur Elbe gezogen ist. Dort verharrt sie, wendet sich eine Weile nach Nordwest – „Die Elbe ist keine Wasserscheide!“ sagen die Fachleute. Wer hier lebt, meint, oft genug anderes wahrzunehmen und zu erleben.

Jetzt, eine halbe Stunde nach Rückkehr rumpelt es ordentlich und regelmäßig. Der Regen beginnt.

Die sonnigen Pfingsttage haben wir übrigens in Ludwigslust verbracht. Das musste sein. Mehr darüber demnächst.

Read Full Post »