Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 23. November 2019

Wie sich das gehört, ist der November (auch) diesig, nieselnd.

Wohl dem, der einen Wintermantel, waterproof, an hat.

Wer nicht in die Ferne gucken kann … – die feuchte Witterung bringt über die Zeit an den Tag, ob Wiesen überweidet und mit zu viel Vieh bestanden sind.

Offener Boden nimmt flächenhaft zu.

Nachts ist die Sicht oft besser – aber da ist es so dunkel (Norderstedt, Moorbekpark / Rathausallee).

Findlinge, die die Eiszeiten von Skandinavien antransportierten – Moorbekpark Norderstedt.

Norderstedt – Moorbekpark / Rathausallee.

Ziel erreicht, Vortrag halten im Umweltausschuss.

Alle begrüssen die vom NABU Norderstedt und vom Wasserverband Mühlenau begonnenen Lebensraumverbesserungen und werden weitere Arbeiten unterstützen.

Angesichts der guten Wetter-, Sicht- und Straßenverhältnisse ziehe ich vor, per Auto zurückzufahren.

Tags drauf – November in Wedel, Dies über der Elbe.

Dass die ganze Zeit kein Tuten zu hören ist, spricht nicht für die gerade veröffentlichten Jubel-Hymnen über gestiegenen Hafenumschlag.

Vor Cuxhaven jedenfalls ist „hektisch“ unter anderem Hafenschlick verklappt worden. Dass das für Cuxhaven und Umfeld sowie angesichts der Schadstoffbelastung auch für das Wattenmeer nicht förderlich ist, liegt auf der Hand (mal reingreifen bei Ebbe).

Und gestern sowas!

Da geht`s radelnd auf der Geestkante über Holm …

Runter in die Marsch nach Hetlingen.

Hier hat, in anderer Ebene, schon vor mir mindestens einer in Hetlingen gewendet – schön kreisförmig.

Prima Sache das, der Honig vom lokalen Imker ist eingekauft, Weihnachten kann kommen.

Read Full Post »